Ludwig Thuille - Urschlamm-Idyll und Heiligenschein. Auserlesene Gesänge

Bild "CD_UrschlammIdyll.jpg"

Drei Lieder
Auf dem Todesbett, Du bist wie eine Blume, Ständchen
Drei Freuenlieder
Verschlossenheit, Für Musik, Stille Gedanke
Von Lieb' und Leid
Notturno
Von alten Liebesliedern
Urschlamm-Idyll
Der Heiligenschein
Neujahrslied

Rebecca Broberg (Sopran) - Philipp Meierhöfer (Bass) - Hans Martin Gräbner (Klavier)
pianopianissimo musiktheater

Thorofon 2010

"... Thuilles Lieder (...) besitzen eine schlichte, melancholische Eigenwertigkeit, loten den Dialog zwischen Klavier (Hans Martin Gräbner) und Gesangsstimme dezent aus, tasten aber nie den Vorrang der Gesangsstimme im Sinne eines gesteigerten Gedichtvortrags an. Rebecca Broberg diese Lieder (...) mit ausgewogener Hingabe und gestalterischer Feinheit (...). Der Bassist Philipp Meierhöfer (...) stellt im zugegebenermaßen nicht undankbaren 'Urschlamm-Idyll' den liebeskranken Ichthyosaurus mit szenisch-kabarettistischer Präsenz und lockeren Klangspielereien dar."
(Rolf Fath in "Orpheus", Heft November/Dezember 2011)

"Wie kamen Fischsaurier zueinander? Friedrich Theodor Vischer hat sich darauf einen Reim gemacht, und Komponist Ludwig Thuille die Vorzeit-Erotik in Töne gefasst: 'Urschlamm-Idyll' heißt das. Eine süffisante Persiflage auf schmachtende Liebeslieder, geschrieben fürs Kabarett. Philipp Meierhöfer ingt es auf einer CD, die Thuilles Liedschaffen gewidmet ist: 25 Lieder, erstmals eingespielt. Thuille sah im Lied eine Form des Gedichtvortrags, und Rebecca Broberg erfüllt das mit klarem, vollem Sopran."
(wh, 2011)

"Thuilles Gesänge finden in der amerikanischen Sopranistin Rebecca Broberg eine berufene Interpretin. Sie verbindet die Ausdruckskraft der Bühnenkünstlerin mit dem intimen Ton der Liedersängerin. Die Stimme klingt in der Mittellage warm und üppig und hat eine angenehme Mezzofarbe, die Höhen werden etwas spitzer, aber nie scharf oder grell. Sie gestaltet die Lieder nicht nur betont textdeutlich, (...) sie erfasst sie auch geistig und emotional, so dass die kleine Reise durch Thuilles Liederlandschaft abwechslungsreich und kurzweilig ausfällt."
(klassik heute, 08/2011)


ADRESSE

pianopianissimo-musiktheater

Breitunger Weg 8
D 12349 Berlin

Karte

Copyright
© pianopianissimo-musiktheater
Ensemble München e.V.

IMPRESSUM

Präsident: Achim Bahr

Vizepräsident & künstlerischer Leiter:
Prof. Dr. Peter P. Pachl

Amtsgericht München
Registernummer: 10551

Konzeption: Achim Bahr
verantwortlich gemäβ § 6 MDStV

SPENDEN

Vereins- und Spendenkonto:

IBAN:
DE38 7007 0024 0490 4900 00
BIC: DEUTDEDBMUC

Für Ihre Unterstützung unseres
- gemeinnützigen - Vereins mit
einer Spende erhalten Sie eine steuerlich anerkannte Spenden-
quittung!

KONTAKT

Künstlerischer Leiter:

Prof. Dr. Peter P. Pachl
Breitunger Weg 8
12349 Berlin

Präsident:

Achim Bahr
Frankfurter Tor 5
10247 Berlin





Copyright © pianopianissimo Musiktheater Ensemble München e.V. | CMS by moziloCMS 1.12.beta4 | Original-design by dcarter